cruiselights.net Rotating Header Image

United Kingdom

Invergordon Part II

still in scotland, again a second visit to a city. in the citys i have been the second time there was not much difference to the first visit.
this time there was something to see that was not so nice. just look at the pictures and watch out for the differnece. here you can find the last time-post. a small hint, the differnce is green…

but nevertheless, it was the same small scottish village like last time. but this time with a free wifi and coffee-service in the local church, just for the crew of the mein schiff 2… nice gesture 🙂

Related Images:

Edingburgh the 2nd

Ok, long time passed since the last post, sorry for that. but you know, shiplife can be demanding 😉

nevertheless, we arrived in europe some time ago already now. dont worry, there will be some more  posts with pictures from the caribean and mediterrainian, stay tuned!

but now, lets head north to scotland to the beatiful medieaval city of edingburgh. its the second time ive been there, but last time i  head no good camera with me, dunno why 🙂
but enough of typing, lets see some photographs!

Related Images:

Kirkwall, Orkney Islands

so this is the top end of brittain. nice. neet. oooold 🙂

it was just a short stay, most of the time we spend on the graveyard and in the church of the 15th century asap…

Related Images:

Belfast

heut war auch wieder nur ein kurz-zeit-spaziergang möglich, welcher mich nach Belfast führte, den hafen des tages. da ich leider nur eine stunde hatte, konnte ich nicht wirklich viel sehen, bin eigentlihc nur so einmal um den block rum. was man aber da sehen konnte war etwas durchwachsen, bin am rathaus gestartet, welches ansich ein echt shcönes gebäude ist. aber alles andere ist ein komischer mix zwischen richtig alt und ganz neu, dazwischen haufenweise baustellen und menschen die man überhaupt nicht versteht…

aber im großen und ganzen isses bestimmt schön dort, nur hab ich evtl nicht die schönsten ecken gefunden. aber hey, ich war da 😉

Related Images:

Welcome to Great Brittain

und wilkommen im regen… denn dover, welches unser hafen ist, empfing uns mit typisch england. ca. 8°C, starker dauerregen und viel wind. sozusagen eckelhaft…

nichts desto trotz habe ich den shuttlebus für 4€ genommen und bin nach dover reingefahren worden, welches sich echt trüb präsentierte, zumal es ja sonntag ist und somit alles zu hat, ausser KFC, in welchem sich dann auch alle tummelten.

angesichts des wetters verzogen wir uns in ein kleines kaffee und tranken auch selbigen, welches dann unser dover-aufenthalt sein sollte, da nachmittags schon wieder proben angesetzt waren. bäähh…

Related Images:

Bad Behavior has blocked 78 access attempts in the last 7 days.