cruiselights.net Rotating Header Image

Watersports

sooo, da man ja grad so quasi drinn war, gings heute nochmal raus. allerdings nur relativ kurz zu laufen zum glück. auf dem wegzum strand auf Barbados haben wir noch einen stop in der Royal Bank of Canada gemacht, in der ich nach 30min anstehen endlich meine ersten US-Dollar in die kralle bekam!

so ausgestattet konnte es an den strand gehen, auf dem wir sofort von jetski-typen angehauen wurden. da unser location-sound umbedingt jetski fahren wollte, haben wir denen gesagt ja in einer halben stunde gerne, wir mussten umbedingt erstmal ins affengeile wasser… verständlich denk ich.

gesagt getan, ab ins wasser. und das, meine damen und herren, war ein karibischer sandstrand wie er im buche steht. davon könnt ihr euch bei den bildern überzeugen… natürlich gönnten wir uns den luxus von liegestühlen, ein set mit 3 stühlen und sonnenschirm mit 4 freigetränken für 15$. einwandfrei.

nachdem wir nun also uns im wasser ausgetobt hatten, ging es daran sich auf dem wasser auszutoben. die jetzski-.typen lungerten schon am strand auf uns, also ging es ruck zuck los. dummerweise haben wir uns etwas übers ohr hauen lassen und haben für 15min 25$ gezahlt… hinterher bekamen wir von einem anderen ein angebot von einer halben stunde für 15$… das nächste mal wissen wirs.

aber egal, die 15 minuten waren natürlich viel zu kurz, aber dafür fetzt das dermaßen. wer von euch das schonmal gemacht hat wirds bestätigen! leider haben wir keine dokumentarischen zeugnisse, da alle gleichzeitig gefahren sind. aber das holen wir auf Antigua nach. versprochen!

Related Images:

Leave a Reply

Bad Behavior has blocked 36 access attempts in the last 7 days.